Karibik Urlaub ABC
Aruba Tauchreisen Tauchen Urlaub

Aruba

Aruba

Puderfeine und wohl die weissesten Strände der Karibik. Wrackspot Destination, Wind/Kitesurf Oase, ein buntes Nachtleben und unglaubliche Luxusresorts warten auf Aruba

Karibik Urlaub ABC
Buddy Dive Resort Bonaire Tauchen Karibik Urlaub

Bonaire

Bonaire

Echte gelebte karibische Kultur in traumhafter Umgebung. Ein Paradies für Wassersportler ! Eat, Sleep, and have fun…

Karibik Urlaub ABC
curacao Tauchreisen Tauchen Urlaub

Curacao

Curacao

Karibik mit Weltkulturerbe Status, Unterwasserparadies, und die abwechslungsreichste ABC Insel

ABC Inseln

Karibische Inseln die zu Europa gehören? Klingt ziemlich unwahrscheinlich, jedoch ist genau dies der Fall, wenn es um die 3 Inseln Aruba, Bonaire und Curaçao geht.

Diese 3 karibischen Inseln gehören zwar geografisch gesehen zu Südamerika, jedoch gehören sie in Wirklichkeit zum niederländischen Königreich. Die Einheimischen dieser 3 Inseln sprechen alle die Sprache Papiementu, welche ein Mix aus Portugiesisch, Spanisch und Holländisch ist. Aber keine Angst, ihr müsst euch nicht mit der Sprache auseinandersetzen, bevor ihr eure Reise zu den 3 karibischen Inseln antreten werdet, da viele der Bewohner auch Englisch und Holländisch sprechen. Der Name der ABC Inseln setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der 3 Inseln zusammen, A für Aruba, B für Bonaire und C für Curaçao. Bis auf die gemeinsame Sprache, den gemixten Bewohnern, die sich aus Einheimischen, Holländern und Touristen zusammensetzen und der karibischen Hitze haben sie nicht viel gemeinsam. Obwohl diese exotischen Inseln nur ca. 10 Flugminuten voneinander entfernt sind, könnten sie unterschiedlicher gar nicht sein. Das Klima auf den Niederländischen Antillen ist recht trocken, da sie zu den Inseln unter dem Winde gehören. Dementsprechend gibt es hier keine tropischen Wirbelstürme. Die ABC Inseln sind fast das ganze Jahr über trocken und bieten euch die perfekte Möglichkeit dort einen Urlaub zu verbringen, ganz egal ob Sommer oder Winter. Natürlich gibt es hier auch mal ab und zu Regentage, jedoch beschränkt sich dies auf recht kurze, dafür aber kräftige Schauer, die meist in der Zeit zwischen Oktober und Januar geschehen. Die Temperatur liegt auf den ABC Inseln im Mittel bei ca. 28 Grad, die durchschnittliche Wassertemperatur bei ca. 26 Grad.

Der nächste Karibik-Urlaub ?

Für euren nächsten Karibik-Urlaub könnten die Niederländischen Antillen oder auch ABC-Inseln eines der top Karibik Urlaubsziele sein. Wir von Karibiksport beraten euch dahingehend umfassend, damit ihr einen wunderschönen Karibik Urlaub erleben könnt.

Aruba

Aruba ist bekannt für seine perfekten, strahlend weißen Sandstrände, grüne Palmen, blauen Himmel und kristallklares Wasser. Die Insel Aruba ist die belebteste der 3 ABC Inseln. Am besten seid ihr hier mit einem Auto oder Scooter in eurem Karibik-Urlaub unterwegs, um die Insel genau erkunden zu können und eventuell einen Strand für euch ganz alleine zu finden. Auf der kleinsten der 3 ABC Inseln findet ihr eine eigene Währung, den arubianischen Florin. Dollar wird dort fast überall auch akzeptiert und hat denselben Wechselkurs wie der Florin. Wirklich außergewöhnlich ist die 50 Cent Florin Münze, welche quadratisch geformt ist. In der Hauptstadt Oranjestad von Aruba bemerkt ihr den niederländischen – karibischen Flair der von ihr versprüht wird. Dieser geht besonders von den vielen bunten Häusern aus. Beinahe erinnern sie an weihnachtliche Lebkuchenhäuser in den Farben Pink, Geld oder Türkis. Sollten euch die Füße einmal nicht tragen wollen, könnt Ihr einen Mietwagen buchen, oder von der kostenlosen Tram herumfahren lassen und einfach mal den Blick auf die wunderbar erhaltenen Häuser genießen. Ein wirklich großartiges Highlight liegt im Arikok Nationalpark, der stolze 20 % der gesamten Insel bedeckt, der natürliche Pool „Conchi“. Hier kannst du ein entspanntes und außergewöhnliches Bad nehmen. Der Natural Pool entstand natürlich und ist umrahmt von schroffen Felsen, welcher von den sich brechenden Wellen unter lautem Donnern geflutet wird. Der Pool leuchtet von innen heraus aus dem Fels so wie ein Pfauen Auge. Ein weiteres Highlight auf Aruba ist die Fontein und Quadriga Cave. Die Fontein Höhle ist die größte Kalksteinhöhle der Insel und bietet euch neben den faszinierenden Steinformationen auch erstaunliche Deckenzeichnungen. Die Zeichnungen sind teilweise von den historischen Arawak Indianern, als auch von den europäischen Siedlern, die bis zu 1000 Jahre alt sind. Desto tiefer man in die Höhle eindringt, desto heißer wird auch die Temperatur im inneren. Bis zu 50 Grad sollen es wohl am Ende der Höhle sein. Fledermäuse sind hier heimisch und hängen tagsüber meist schlafend an der Decke. Die Quadriga Höhle hingegen wirkt mit seiner magischen Atmosphäre und beeindruckenden Stille schon fast gespenstig. Wenn ihr dort an die Decke schaut, seht ihr vereinzelte Löcher, welche das helle Sonnenlicht eintreten lassen. Stellt ihr euch darunter, werdet ihr wortwörtlich „erleuchtet“.

Hier findet ihr weitere Infos, sowie super Angebote für euren Karibik-Urlaub auf Aruba

Bonaire

Bonaire hingegen ist weltbekannt für seine atemberaubenden Korallenriffe, die unberührte Natur auf der ganzen Insel, insbesondere der Washington Slagbaai Nationalpark und der unfassbar großen Anzahl an Tauchplätzen. Ihr könnt nahezu von überall an der Küste ans Wasser gelangen und lostauchen oder schnorcheln. Bonaire punktet mit seiner himmlischen Unterwasserwelt. Auch hier empfiehlt es sich, einen Pick Up oder Scooter für euren Karibik-Urlaub zu mieten. Mit einem 4WD lässt sich der Nationalpark ganz einfach erforschen, mit einem normalen Hinter- oder Vorderradantrieb bleibt ihr hier bei Regenwetter wahrscheinlich stecken. Im Norden von Bonaire findet ihr Salzseen, karibische Sandstrände, Kalksteinriffe und Lagunen, die mitsamt des Goto Meeres zu einem Naturschutzgebiet erklärt wurden. Im Süden findet ihr hingegen eine karge, fast schon Wüstenähnliche Landschaft. Ganz egal was für eine Wassersportart ihr gerne in eurem Karibik-Urlaub machen wollt, sei es Tauchen, Kitesurfen, Schnorcheln oder Windsurfen, könnt ihr auf Bonaire diesen Sportarten perfekt nachgehen. Der Bonaire Marine Park ist bekannt auf der ganzen Welt und ist der Hotspot für alle, die Bonaire mal Unterwasser erkunden möchten. Mit unglaublichen 470 Fischarten, diversen Meereskreaturen und leicht zugänglichen Schiffswracks bietet Bonaire einen Karibik-Urlaub der Extraklasse. Also worauf wartet ihr, streift euch die Schwimmflossen über, setzt die Taucherbrille auf und erkundet die Artenvielfalt der unberührtesten Insel von den 3 ABC-Inseln. Eine wunderbare Möglichkeit die unberührte Natur von Bonaire zu genießen, bietet sich auf der Insel Klein Bonaire, welche ca. 850 m vor der Südwestküste von Bonaire liegt. Dort erwartet euch eine kleine, flache sowie unbewohnte Insel.

Hier findet ihr weitere Infos, sowie super Angebote für euren Karibik-Urlaub auf Bonaire

Curaçao

Curaçao ist als der Allrounder unter den drei ABC – Inseln bekannt. Mit einer Größe von ca. 444 km² ist sie die größte der 3 Inseln. Neben belebten Städten findet ihr hier typische weiße Karibikstrände mit hellblauen Wasser, zerklüftete Buchten, karge Wüstenlandschaften die mit Kakteen übersät sind und eine kleine Insel namens Klein Curaçao. Die Hauptstadt Willemstad gehört zu den beliebtesten Zielen auf Curaçao. Die verschiedenen Stadtteile sind eine echte Attraktion für sich und versprühen einen ganz besonderen Charme. Neben dem berüchtigten Pietermaai District, der mit zahlreichen Bars und kleinen Geschäften trumpft, bieten euch auch die anderen Viertel jede Menge Lebenslust und karibischen Flair. Die Häuser erstrahlen in schillernden bunten Farben und sind historische Gebäude aus der Kolonialzeit. Eine weitere Attraktion, die ihr in eurem Karibik-Urlaub auf Curacao nicht verpassen dürft, sind die Aloe Vera Plantage und die Straußenfarm. Eine weitere Sehenswürdigkeit die ihr auf jeden fall mitnehmen müsst von eurem Karibik-Urlaub auf der größten der ABC-Inseln ist die unbewohnte Insel Klein Curacao. Hier könnt ihr die atemberaubende Unterwasserlandschaft bei einem Tauch- oder Schnorchelgang erkunden und auf euch wirken lassen. Bunte Korallenriffe, als auch spektakuläre Unterwasserhöhlen erwarten euch. Mit einem ganz kleinen bisschen Glück könnt ihr sogar Meeresschildkröten zwischen den Korallen bestaunen und mit ihnen gemeinsam ein wenig durch die Riffe tauchen und schwimmen. Falls ihr gerne Kitesurfing betreibt, kommt ihr dort voll auf eure Kosten.

Hier findet ihr weitere Infos, sowie super Angebote für euren Karibik-Urlaub auf Curaçao