Windsurfen auf Bonaire

Windsurfen auf Bonaire

Geheimtipp zum Windsurfen in der Karibik

Die Bucht Lac Bay auf Bonaire erstreckt sich über 8 Quadratkilometer azurblaues, seichtes Wasser, das für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen perfekte Windsurf-Bedingungen bietet. Bonaire gilt als der Geheimtipp in der Karibik zum Windsurfen.

Ein Lieblingsziel unter Windsurfern ist die geschützte und seichte Bucht Lac Bay. Geradezu ideale Bedingungen mit einer durchschnittlichen Wasser- und Lufttemperatur von 28 °C, stetigen auflandigen Winden und nahezu garantierten Windgeschwindigkeiten zwischen 15 und 25 Knoten. Alle diese Merkmale machen Lac Bay zu einem der besten Windsurfreviere der Karibik.

Für alle Windsurfer geeignet geht das ?

Die Antwort ist: JA! Einsteiger können im hüfttiefen klaren Wasser üben, während sich die Fortgeschrittenen auf die nächsten Manövertricks und –kniffe freuen dürfen. In den Wellen am Strand von Lac Bay finden Sie Weltklasse-Bedingungen vor. Der etwa 800 m lange Strand mit seinem feinen, weißen Sand ist eines der beliebtesten Ziele für Sonnenhungrige und Wassersportler an 365 Tagen im Jahr. Wind, Sonne und das Blau der Karibik – besser geht es kaum! Mehr Infos zum Windsurfen gibt es hier!

Bonaire ist der weltweit beliebteste Ort, um das Windsurfen zu erlernen oder das nächste Skill-Level zu erreichen. Hierher kommen lokale und internationale professionelle Windsurfer, die für die kommende Saison trainieren.

Jetzt kostenloses Windsurfurlaub Angebot anfordern! Weitere Infos unter www.karibiksport.de, per Mail an info@karibiksport.de oder telefonisch unter: +49 (0)209 / 88 294 110 (Mo – Fr: 08.00 – 22:00 Uhr; Sa: 10:00 – 20.00 Uhr)

Vielleicht interessiert Dich auch ...